Wir gratulieren, Frau Doktor Carla Kozmacs!

Mensch, Carla, wie die Zeit vergeht! Fast kommt es mir vor, als wärst Du erst gestern als junge Studentin der Uni Witten Herdecke zu unserem Curriculum für zahnärztliche Hypnose nach Olpe gekommen. Aus Deiner gesunden Portion Skepsis ganz am Anfang sind schließlich Überzeugung und leidenschaftliches Engagement für die Aufnahme der Hypnose in die akademische Lehre geworden. An diesem Wochende haben wir Dir, anläßlich des Z3 in Olpe, zu Deiner Promotion am Donnerstag gratulieren dürfen. Jetzt bist Du nicht nur gestandene Zahnärztin, Assistenzzahnärztin an Deiner alten Fakultät, Co-Trainerin unseres diesjährigen DGZH-Curris und aufgehender Stern am Himmel des Trainernachwuchses, sondern auch noch Frau Dokor!

Wir freuen uns riesig mit Dir und Deinen Lieben! Bei allem Talent und allem Erfolg, den Du magisch anzuziehen scheinst, strahlt aus Dir ein ungebrochener Idealismus, der ansteckend ist. Wen wundert es, dass das erste Hypnose-Curriculum für Zahnmedizinstudenten in Deutschland, bei dem Uwe Deine großartige Unterstützung als Co-Referentin hatte, zur Integration der Hypnose in Lehre und Forschung beigetragen haben dürfte. Die besten Glückwunsche, liebe Carla, folge weiter Deinen Visionen und Deinem Herzen – THIS IS IT! NOW GO BIG!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.