Willkommen beim Institut für erfolgreiche Hypnose und Kommunikation

EnTrance – Institut für Hypnose und Kommunikation

Aus unseren Fortbildungsangeboten

Einführung in die zahnärztliche Hypnose

Termine: 20. bis 21. Januar 2023
fakultativ: 27. bis 28. Januar 2023

Kursort: Olpe

bewertet mit 20 Fortbildungspunkten nach den Regeln der BZÄK und der DGZMK

maximal 8 Teilnehmer:innen

Entspannt geht alles leichter

Die Fähigkeit in Trance zu gehen, ist etwas ganz Natürliches und in jedem Menschen angelegt. Auf dieser Fähigkeit beruhen moderne Hypnoseverfahren, die bei den meisten körperlichen, psychischen und psychosomatischen Problemen von großer therapeutischer Wirksamkeit sind.

Im (zahn-) ärztlichen und klinischen Arbeitsalltag ist Hypnose eine Bereicherung mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Sie erleichtert beispielsweise die Zahnbehandlung von Angstpatienten, reduziert akute und chronische Schmerzen, beschleunigt die Genesung nach operativen Eingriffen und hat sich auch als Burnout-Prophylaxe bewährt.

Als leicht erlernbare Entspannungsmethode steigert Hypnose das Wohlbefinden, fördert den Abbau von Stress und führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit.

Hypnoseausbildung – aktuell, fundiert, praxisnah

Unser Institut bildet seit rund 30 Jahren Zahnärzt: innen, Ärzt: innen und Therapeut: innen in professionellen Hypnose- und Kommunikationstechniken aus. Dazu bieten wir fundiertes Wissen mit hohem Praxisbezug durch die Besten ihres Fachs. Das Seminar- und Vortragsangebot entspricht den hohen Qualitätsstandards der führenden deutschspachigen Hypnose-Fachgesellschaften.

In Zusammenarbeit mit den Regionalstellen Nordrhein und München der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH) organisieren wir 6-teilige Ausbildungscurricula, die sich insbesondere an Zahnmediziner: innen, aber auch an interessierte Praxismitarbeiter: innen richten.

Foto: Wavebreakmedia | Envato Elements Pty Ltd.