DGZH-Curriculum

Curriculum der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH). Ausführliche Informationen als PDF-Datei unter:

Kontakt und Infos/Infomappen

Kursort Olpe

Die Seminare finden im Seminarhaus „Alte Schule Dumicke“ bei Olpe oder im „EnTrance – Institut“, Zum Vordamm 1, 57462 Olpe statt.
Veranstalter: Selbständige DGZH-Regionalstelle Nordrhein
in Zusammenarbeit mit EnTrance
Termine 2023:
Der Start des Curriculums 2023 wird noch bekanntgegeben. Infos unter:

Kontakt&Infos/Anmeldeformulare zum Download

Seminarzeiten:
Freitag: von 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag: von 9.00 bis 17.00 Uhr
Supervision und Fallvorstellung ab Z3:
Jeweils am Sonntag nach den Kurswochenenden von 10.00 bis 18.00 Uhr,

Kursort München

Zahnärzte Nymphenburg, Nymphenburger Straße 139
80636 München
Veranstalter:
DGZH-Regionalstelle München in Zusammenarbeit mit EnTrance
Termine 2023:
Der Start des Curriculums 2023 wird noch bekanntgegeben
Der Einführungskurs findet in der Praxis „Zahnärzte Nymphenburg“ in München statt.
Alternativ dazu findet ein Einführungskurs in der Zahnärztekammer München statt. Infos unter:

Kontakt&Infos/Anmeldeformulare  zum Download

Seminarzeiten:
Freitag: von 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag: von 9.00 bis 17.00 Uhr

Supervision und Fallvorstellung:
Termine werden zeitnah bekanntgegeben

Für wen? Wozu? Wo?

Die Ausbildung verfolgt das Ziel, 
Zahnmediziner/Innen zu befähigen, Hypnose bei der Behandlung schnell und effektiv einzusetzen. Wie, zeigt das Video „Hypnose beim Zahnarzt“.

Die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH) bietet das Curriculum “Zahnärztliche Hypnose” über ihre 
Regionalstellen an. 

Uwe Rudol organisiert und führt die Curricula in Olpe (NRW) sowie in München seit 1995 in enger Zusammenarbeit mit EnTrance durch.