Praxisintegration und Teamfortbildung

Am Anfang ihrer hypnotischen Karriere stellt sich für viele Kollegen die Frage: Wie etabliere ich das im Curriculum Gelernte möglichst schnell, leicht und elegant in den Praxisalltag? Und wie nehme ich mein Team am besten mit ins Boot? Dazu bieten sich mehrere Möglichkeiten an:

Das Helferinnen-Curriculum der DGZH

Ihnen als Zahnarzt bringt diese Fortbildung den Vorteil, hochmotivierte Assistentinnen zu haben, die Sie bei allen zahnärztlichen Behandlungen mit Hypnose qualifiziert unterstützen können. Sie als Helferin lernen die Grundlagen zahnärztlicher Behandlung mit Hypnose von der Pike auf kennen und sie in der Assistenz sicher anzuwenden. Getreu dem Motto: So wenig Theorie wie nötig, soviel Praxis wie möglich, werden Sie entdecken, wie sehr Hypnose Ihre Arbeit bereichert und wie angenehm sie sich auf den gesamten Arbeitsalltag auswirkt. Freuen Sie sich auf eine spannende Fortbildung mit netten Kolleginnen unter idealen Lernbedingungen in den großzügigen Räumlichkeiten von topDentis Cologne. Nach und zwischen den Kurszeiten bietet die quirlige Metropole Köln eine Fülle an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

H1 – Kurs: „Kennenlernen des hypnotischen Praxisalltags“ 2016 in Köln
Termin: 20.- 21.05.2016.
Kurszeiten: Freitag von 14.00 – 20.00 Uhr, Samstag von 9.00 – 17.00 Uhr
Kursort: topDentis Cologne, Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln

Kurz gefasst

Das Helferinnen-Curriculum  „Zahnärztliche Hypnose und  Kommunikation“ richtet sich an Sie, an das medizinische Fachpersonal.

Sie werden befähigt, selbständig  eine Hypnose vorzubereiten, sie einzuleiten, zu vertiefen und zu beenden. So kann sich der Zahnarzt auf die wesentliche zahnmedizinische Tätigkeit konzentrieren. Wendet er seIbst Hypnose in der Praxis an, wird er von Ihnen dabei unterstützt.

Das Training optimiert die interne und externe Kommunikation. Es trägt dazu bei, die Zufriedenheit im Team und bei den Patienten 
entscheidend zu verändern.

Der Praxisintegrationskurs für das Team

Mit Hilfe bewährter Tools lernt das Team:

  • zahnärztliche Hypnose zu verstehen oder bereits vorhandene Kenntnisse aufzufrischen, sie optimal zu nutzen und die Patienten dafür zu begeistern.
  • gewinnend und motivierend zu kommunizieren.
  • den abgeklärten Umgang mit anspruchsvollen und „interessanten“ Patienten und ihren Begleitern.
  • Beratungs- und Behandlungsabläufe flüssiger und reibungsloser zu gestalten.
  • ein positives authentisches Praxisleitbild und die dazu passenden Konzepte gemeinsam zu entwickeln und zu verwirklichen.

Die Termine für Praxisintegrationskurse in Olpe werden bei entsprechender Nachfrage flexibel organisiert, sprechen oder schreiben Sie uns an.

Integrations- und Refresherkurse bieten wir auch als Inhouse-Training.

Inhouse – Training

in Ihrer Praxis an, mit dem Vorteil, daß das gesamte Team – unter Berücksichtigung der besonderen Gegebenheiten vor Ort – im vertrauten Arbeitsumfeld, trainiert werden kann.

Was erwartet Sie? Neben den Grundlagen der zahnärztlichen Hypnose und patientenorientierter Kommunikation vermitteln wir Praxis und Training im Umgang mit „schwierigen“ Patienten etwa Angst- und Schmerzpatienten, mit dem Ziel, selbst heikle Gesprächs- und Behandlungssituationen souverän und professionell  zu meistern.

Den inhaltlichen und zeitlichen Rahmen Ihrer Praxisfortbildung passen wir den jeweiligen Bedürfnissen an und klären diese und andere Fragen vorher mit Ihnen gemeinsam.