Wer etwas bewegen will, muss erst sich selbst bewegen.

Hintergrund

Uwe Georg Rudol, Zahnarzt und langjähriger Vizepräsident und Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für zahnärzliche Hypnose
Uwe Georg Rudol

1995 gründete Uwe Georg Rudol, Zahnarzt, Lehrtrainer, Supervisor und ehemaliger Vizepräsident der deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH), das EnTrance-Institut für Hypnose und Kommunkation. Sein Grundanliegen war, interessierten Kolleginnen und Kollegen vertiefende und ungewohnte Einblicke in das medizinische, therapeutische und kommunikative Spektrum der hypnotischen Trance zu ermöglichen.

Bis heute gehören spannende Randthemen – etwa schamanistische Traditionen und Praktiken – mit Querverbindungen zu anderen Wissens-und Forschungsfeldern zum Seminarrepertoire des Instituts und lassen die vielfältige Anwendung von Hypnose und Hypnotherapie auf unterschiedlichen Gebieten erleben. Besondere Highlights sind die Trance-Reisen und Supervisionen im mythologischen Irland oder auf der „Isla bonita“ La Palma.